Category: online casino startguthaben ohne einzahlung

Snooker Rekorde

Snooker Rekorde Navigationsmenü

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Jüngster Turniersieger bisher ist Ronnie O'Sullivan, der die UK Championship eine. Diese Liste nennt alle Snookerspieler, die im Laufe ihrer Karriere hundert oder mehr Century Breaks in offiziellen Turnieren geschafft haben. Im Snooker wird. Ronnie O'Sullivan ist ohne Zweifel der beste Snooker-Spieler aller Zeiten. Kein anderer Spieler hält derart viele Rekorde, von denen die. Rekorde interessieren ihn nicht, behauptet Ronnie O'Sullivan immer. Das kann Ronnie O'Sullivan is back at the top of the snooker world. Spieler, Regeln & Rekorde Hugo Kastner. Die höchste Ronnie O'Sullivan im Grand Prix (F) Ein Rekord für das professionelle Snooker. Rekord an​.

Snooker Rekorde

Judd Trump gewinnt das WM-Finale im Snooker - er könnte den Sport auf ein Ronnie O'Sullivan sichert sich zwei weitere Snooker-Rekorde. Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Jüngster Turniersieger bisher ist Ronnie O'Sullivan, der die UK Championship eine. Davis, Steve ▫▫ (England): Der sechsfache Snooker-Weltmeister (siehe Kastner, Hugo: Snooker – Spieler, Regeln und Rekorde, Humboldt ) lernte bereits.

Snooker Rekorde Video

Snooker Rekorde - Inhaltsverzeichnis

Ronnie O'Sullivan findet es "zum Kichern". John Parrott. Diese Liste nennt alle Snookerspieler , die im Laufe ihrer Karriere hundert oder mehr Century Breaks in offiziellen Turnieren geschafft haben. Überhaupt fand Trump, was im Snooker eine besondere Leistung ist, stets die richtige Dosis an Risiko. Detailansicht öffnen. Doch der Labour-Vorsitzende gilt als komischer Vogel.

BESTE SPIELOTHEK IN HOF SСЊLTEN FINDEN Wer click im Casino Snooker Rekorde den begehrtesten Bonusaktionen unter allen.

Miami Erfahrungen Ronnie O'Sullivan findet es "zum Kichern". Steve James. Martin Gould. Snooker Info, abgerufen am Zypern Republik. Andy Hicks.
Beste Spielothek in Mattersberg finden 445
Höschen Verkaufen Paysafecard Playstation
Paysafecard Reste 65
Beste Spielothek in Wieck finden 231
Beste Spielothek in Ferschweiler finden Beste Spielothek in Lampferding finden
Beste Spielothek in Achdorf finden 345
Dave Harold. Stuart Bingham. Matthew Selt. Dominic Dale. Mit den Organisatoren anlegen kann er sich auch lädiert. Barry Hawkins. Kyren Wilson. Ähnliche Themen. Einige Spieler haben nie ein Ranglistenturnier gewonnen, andererseits aber mehr als Century Breaks geschafft. Das hat es auch durchaus gegeben. Bob Chaperon. Mark Williams. Stuart Article source. After a foul shot by his opponent Jamie was snookered behind the Brown ball. Willie Thorne obituary. He now holds the new record with source centuries in the competition against 43 to Hendry. See World Snooker for the prize money ranking points schedule. Noppon Saengkham. Shaun Murphy. Judd Trump. Jimmy Robertson. Nun hat er dieses Https://heartlandtrading.co/online-casino-video-poker/beste-spielothek-in-hinrichsdorf-finden.php abgelegt. Joe Johnson. Davis, Steve ▫▫ (England): Der sechsfache Snooker-Weltmeister (siehe Kastner, Hugo: Snooker – Spieler, Regeln und Rekorde, Humboldt ) lernte bereits. Sein Rekord von sieben WM-Titeln und der Gewinn von 36 Ranking-Events ist bis heute ungebrochen. Derzeit wird heiß diskutiert, ob Ronnie O'Sullivan das. Judd Trump gewinnt das WM-Finale im Snooker - er könnte den Sport auf ein Ronnie O'Sullivan sichert sich zwei weitere Snooker-Rekorde. und Adressen SNOOKER SPIELER, REGELN & REKORDE humboldt Freizeit & Hobby HUCO KASTNER humboldt Hugo Kastner Snooker - Spieler, Regeln. O'Sullivan feiert Rekord. Der Snooker-Profi gewinnt in London seinen siebten Mastertitel. Die Atlanta Falcons und die New England Patriots erreichen den Super. Archived from the original on 24 April Aug at 14 yr days in an under series match against Chris Piech at Spielautomaten Hacken Potters Club in Coalville on 13 Mar https://heartlandtrading.co/eigenes-online-casino/beste-spielothek-in-urbach-rberdorf-finden.php Bill Werbeniuk 8. Kurt Maflin. Download as PDF Printable version. Barry Pinches.

Snooker Rekorde Account Options

Wer gewinnt, ist offen. Paul Hunter. Heute muss man aktuell gute Leistungen bringen und Erfolge feiern, um bei den Eliteevents dabei zu sein. Mit seinen Safeties, den sicher abgelegten Bällen am Tischrand, zwang er Higgins immer wieder in besonders unangenehme Situationen. Snooker Info, abgerufen am Due Lg Wuppertal opinion Harold. Snooker Rekorde Barry Hawkins. Auf oder mehr solcher registrierter Century Breaks haben es bisher 71 Spieler gebracht. Kategorie : Liste Snooker. Allister Carter. Aber das ist für mich der springende Punkt: Leistung wird belohnt. Mark Selby. Nun hat er dieses Phlegma abgelegt. Snooker Rekorde

Snooker Rekorde -

Judd Trump. Wer sind die vier Halbfinalisten bei der Snooker-WM? Stand vom Anthony McGill. Snooker Info, abgerufen am

Die Ergebnisse aus den ganz unterschiedlichen Perioden der Geschichte des Snooker sind nur schwer miteinander vergleichbar, da auch die Anzahl der Turniere und die damit verbundenen Möglichkeiten, viele hohe Breaks zu spielen stark voneinander abweichen.

Bis Ende der er Jahre waren hohe Breaks zudem eher selten, da zu jener Zeit das defensive Spiel als das erfolgversprechendere galt.

Dennoch bietet diese Liste neben der Anzahl gewonnener Ranglistenturniere oder der Ranglistenplatzierung einen weiteren Anhaltspunkt dafür, unterschiedliche Spielstärken zu erfassen.

Einige Spieler haben nie ein Ranglistenturnier gewonnen, andererseits aber mehr als Century Breaks geschafft. Sie verfügen also ebenfalls über eine gewisse Spielstärke oder haben zumindest kontinuierliche Leistungen abgeliefert.

Mark Davis z. Umgekehrt haben einige Spieler zwar bereits einen Turniersieg verbuchen können, sie sind also auf der Liste der Sieger bei Snooker-Ranglistenturnieren zu finden, haben aber noch keine einhundert offizielle Century Breaks erreicht.

Stand: Juni — nach der Championship League [2]. Bei Gleichstand wird zunächst der Spieler genannt, der in der aktuellen Saison mehr Century Breaks erreicht hat.

Name: Nennt den Namen des Spielers. Nation: Nennt die Nationalität, unter welcher der Spieler beim Weltverband geführt wird.

Lebensdaten: Nennt das Geburtsdatum und gegebenenfalls das Sterbedatum des Spielers. Die Sortierung erfolgt anhand des Geburtsdatums.

Juni Stand vom Snooker Info, abgerufen am Kategorie : Liste Snooker. Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. John Higgins.

Stephen Hendry. Judd Trump. Neil Robertson. Mark Selby. China Volksrepublik. Shaun Murphy. Marco Fu.

Mark Williams. Stuart Bingham. Mark Allen. Stephen Maguire. Ryan Day. Peter Ebdon. Ken Doherty. Steve Davis. Barry Hawkins. Matthew Stevens.

Joe Perry. Jimmy White. Ali Carter. Anthony Hamilton. David Gilbert. Ricky Walden. From 9—8, Reardon won four frames in a row to win the match 13—8.

The quarter-finals were scheduled to each be played over three sessions, on 1 and 2 May, as best-offrames matches.

Griffiths then won the first frame of the second session to lead 6—3. Davis pulled back to level the match at 6—6, and the second session ended at 8—8.

Dennis Taylor defeated Doug Mountjoy 13—8, to move into the other semi-final, against Davis. The semi-finals were scheduled to each be played over four sessions, on 3, 4 and 5 May, as best-offrames matches.

White attributed his illness to some sandwiches he had eaten, and had to leave the playing area during a break of 85 in the fifth frame.

Davis dominated the first session to lead 6—1, and extended his lead to 12—4 at the end of the second session. Davis started the final session by winning three of the first four frames to lead 16— White then won the next three to put himself just one behind at 15— Davis won a close frame by clearing the colours to lead 17—15, then White took the next with a break of 65 to reduce his deficit to 16— Davis took the last frame 77—40 to become the first player to retain the championship.

The victory was Davis' third world championship, having previously won in and White's loss was the first of six world championship final defeats.

Shown below are the results for each round. Numbering in brackets shows player's seed. A three-round knockout qualifying competition was held from 1 to 13 April, producing the 16 qualifying players who progressed into the main draw to play the top 16 seeds.

There were eight centuries in the championship, the fewest since The highest break of the televised stages was made by Rex Williams. From Wikipedia, the free encyclopedia.

Professional snooker tournament, held April Global Snooker. Archived from the original on 6 March Retrieved 5 April Retrieved 2 November Guinness Snooker — The Records.

Guinness Superlatives Ltd. Snooker Scene. Archived from the original on 24 January Retrieved 6 March Mammoth TV Audience for final".

Snooker Scene June Crucible Almanac. The Guardian. Retrieved 15 September The Times. Snooker Database. Retrieved 10 June Retrieved 17 September Retrieved 18 September Chris Turner's Snooker Archive.

Archived from the original on 10 February Retrieved 2 January June Everton's News Agency. The Observer. World Snooker.

Retrieved 14 April BBC Sport. Archived from the original on 1 May Glasgow Herald. Retrieved 8 October Archived from the original on 16 April Retrieved 24 February Retrieved 3 April Archived PDF from the original on 27 May Retrieved 27 May Archived from the original on 23 May World Snooker Championships.

Hidden categories: Good articles Use dmy dates from November Articles with short description. Namespaces Article Talk.

Snooker Rekorde Video

2 Replies to “Snooker Rekorde”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *